Jahresausstellung 2022 in der Osterburg - Remise zu Weida

zurück zur Listenansicht

Veranstaltung

Titel
Jahresausstellung 2022 in der Osterburg - Remise zu Weida
Untertitel
#was_mit_sprache
Beschreibung

Die neue Jahresausstellung 2022. Hierin nehmen wir das Thüringer Tourismusmotto „Sprache lesen, hören, sehen“ auf und betrachten entsprechend #was_mit_Sprache, wollen anregen, täglich neu „Welt zu übersetzen“, wie das seinerzeit in Thüringen schon Martin Luther auf der Wartburg tat.

Die Osterburg bleibt als Wissens-Schloss auf naturwissenschaftlich-technischem und kulturell-künstlerischem Gebiet aktiv. Neben einer Vielzahl von Beispielen zur technischen Umsetzung von Sprache werden verschiedene Jubiläen in der Weidaer Jahresausstellung gewürdigt wie 900 Jahre urkundliche  Ersterwähnung von Weida, 150 Jahre „Schleizer Duden“, 100 Jahre deutschsprachiger Rundfunk, 100. Geburtstag von Hansgeorg Stengel, 100 Jahre Zwitschermaschine von Paul Klee u.a.m.

Auch die neuen Medien werden wieder einen Platz in der Ausstellung bekommen (Twitter, Instagram und Facebook), interaktive Angebote wie sprachgesteuerte Technik und Übersetzungsprogramme mit künstlicher Intelligenz sollen für Kinder und Erwachsene Sprache erlebbar machen. Auch analoge Mitmachangebote wird es geben: „Wir schreiben Geschichte“ oder „Was steht auf deiner Lochkarte“.

Die regionalen Bezüge sollen nicht zu kurz kommen: Freuen Sie sich auf Geschichten von Dr. Frank Reinhold und Hansgeorg Stengel, auf Weidaer Zeitungen und Geschichten.

Kategorie
Ausstellung/Messe

Termin

Beginn

Veranstaltungsort

Name
Osterburg Weida
Ort
Schloßberg 14
07570 Weida
Telefon
036603 / 54 0

Veranstalter

Name
Osterburg
Kontakt
Schlossberg14
07570 Weida
E-Mail
osterburg@weida.de
Telefon
+49(36603)62775

Bilder

Tourismusverband Vogtland e.V. Sagenhaftes Vogtland