Tolle Ferienerlebnisse mit Tram, Bus und Zug der Verkehrsverbund Vogtland informiert

veröffentlicht am 4. Juli 2019 09:33 Uhr

Tolle Ferien können Mädchen und Jungs mit Tram, Bus und Bahn erleben. Das Beste dabei: Wer hier im Vogtland Ziele sozusagen vor der eigenen Haustür ansteuert, der kann dafür auch in den Ferien sein SchülerTicket Vogtland (STV) aus der Schülerbeförderung nutzen. Darauf macht der Verkehrsverbund Vogtland (VVV) aufmerksam.

Wer also mit öffentlichen Verkehrsmitteln touristische, kulturelle oder sportliche Ziele im Vogtlandkreis ansteuert, der muss sich keinen Fahrschein kaufen, sondern braucht dem Fahrer oder Kontrolleur nur seine STV-Chipkarte zu zeigen. Ansteuern können Ferienkinder und -jugendliche beispielsweise die Bikewelt in Schöneck, die Sommerrodelbahn und die Sparkasse Vogtland Arena in Klingenthal, den Freizeitpark Plohn, die Talsperren Pirk oder Pöhl, die Freizeitanlage im Syratal in Plauen mit Parkeisenbahn und Minicar-Parkour oder die Schulsternwarte Rodewisch. Das STV kann auch genutzt werden für gemeinsame Ausflüge mit Freunden und in Familie sowie innerhalb von Ferienspielen oder Ferienfreizeiten.

Aber auch alle Schüler und Azubis, die kein SchülerTicket Vogtland haben oder größere Ausflüge planen, haben die Chance außerordentlich günstig mit Zug, Bus oder Straßenbahn zu fahren. Sie können ein Ferien-Ticket erwerben, das es in zwei Varianten gibt.

Zum einen gibt es das FerienTicket Verkehrsverbund Vogtland (VVV) und Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS). Dieses Ticket kostet 19 Euro und es gilt in beiden Verkehrsverbünden in allen Bussen, Straßenbahnen und Nahverkehrszügen. Das Fahrrad kann man sowohl mit dem SchülerTicket Vogtland als auch mit dem FerienTicket kostenlos mitnehmen, wenn ausreichend Platz vorhanden ist. 

Zum anderen kann man für 30 Euro das FerienTicket Sachsen kaufen. Es gilt in den Ferienwochen in ganz Sachsen und im gesamten Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV) in allen öffentlichen Nahverkehrsmitteln.

Informationen zu Tickets, Fahrplänen und Ausflugzielen gibt es an der Service-Hotline der Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland unter 03744-19449 sowie unter www.vogtlandauskunft.de oder unter www.dein-ferienticket.de

 

Rückfragen bitte an:

Verkehrsverbund Vogtland GmbH
Kerstin Büttner, Pressesprecherin
Göltzschtalstraße 16, 08209 Auerbach
Telefon: 03744 / 8302-140