Vorplatzsanierung an der Grundschule abgeschlossen

veröffentlicht am 18. Oktober 2019 11:30 Uhr

Die Sanierung des Vorplatzes mit Eingangsbereich an der Grundschule Muldenhammer konnte Anfang August vor  Beginn der Schule fertiggestellt werden.

Der Zugang zur Schule ist jetzt von Allen barrierefrei zu erreichen. Im Rahmen des Bauvorhabens wurde die unebene Gehwegoberfläche von der Muldenberger Straße zum Eingangsbereich beseitigt und gleichzeitig erneuert.

Die Maßnahme wurde finanziert aus dem Programm "Brücken in die Zukunft". Diese Steuermittel werden auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes zur Verfügung gestellt.

In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei allen Beteiligten, Baufirma, Planer und Behörden für ihre gute Arbeit danken.

Mit der Neugestaltung des Vorplatzes ist uns ein kleiner Schritt zur Barrierefreiheit gelungen.

Veröffentlichung Bautafel