Tätigkeitsfeld

  • Unterstützung im Bauhof - Bereich Umwelt und Landschaftspflege
  • Pflege Schutzgebiete, öffentlicher Grünanlagen, Wanderwege und Plätze
  • kleinere Instandhaltungsarbeiten an Schutzhütten, Bänken, Wegweisern etc.
  • Auszeichnungen Wanderwege
  • Pflege Bachläufe
  • sonstige landschaftspflegerische Tätigkeiten


Voraussetzungen/Konditionen

  • 16 bis unter 27 Jahre: 40 Wochenstunden, ab 27 Jahre: mehr als 20 oder 40 Wochenstunden
  • Dauer: mindestens 6 Monate, maximal 2 Jahre
  • Taschengeld: 300,- € monatlich (bei 40 Wochenstunden)
  • Führerschein sowie der Wohnsitz in Muldenhammer wären wünschenswert, sind aber nicht Bedingung
  • Die Arbeit an der frischen Luft (auch im Winter und bei schlechtem Wetter) sollte Spaß machen und nicht gescheut werden
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein sind außerdem unerlässlich