Schienenersatzverkehr vom 04.09.17 bis 12.11.17

veröffentlicht am 15. August 2017 09:07 Uhr

Erneuerung der Bahnbrücke Falkenstein bringt Schienenersatzverkehr


Verkehrsverbund bittet Fahrgäste um Verständnis für umfangreiche Fahrplanänderungen vom 4. September bis 12. November auf den Strecken RB 1 und RB 5 Auerbach, Falkenstein. Fahrgäste der Vogtlandbahn müssen sich auf umfangreiche Än-derungen im Zugverkehr zwischen Falkenstein und Lengenfeld bzw. Falkenstein und Treuen einstellen. In der Zeit vom 4. September bis 12. November 2017 muss auf diesen Abschnitten Schienenersatzverkehr eingerichtet werden. Betroffen sind die Regional-bahnen auf den Linien RB 1 Zwickau - Falkenstein - Kraslice sowie RB 5 Mehltheuer - Plauen - Falkenstein - Kraslice. Grund ist die Erneuerung der Eisenbahnbrücke über die S 298, Dorfstädter Straße, in Falkenstein.

Der Abbruch der gut 100 Jahre alten Eisenbahnbrücke und der Einbau einer neuen sowie der Anschluss der S 298 an die Göltzschtalumgehung ist eine der größten Investitionsmaßnahmen in der Geschichte von Falkenstein. Leider kommt es dadurch immer wieder zu Beeinträchtigungen des öffentlichen Personennahverkehrs auf der Straße und auf der Schiene.

„Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich bei unseren Fahrgästen für ihre große Geduld und Ausdauer bedanken. Gleichzeitig bitten wir um Verständnis, dass Zugreisende nun zwischen Falkenstein und Treuen beziehungsweise Falkenstein und Lengenfeld Schienenersatzverkehr nutzen müssen“, sagt Thorsten Müller, Geschäftsführer des Verkehrsverbundes Vogtland (VVV).

Der VVV hat sich für seine Fahrgäste eine andere Variante als die Sperrung und den damit verbundenen Schienenersatzverkehr gewünscht. Entgegen aller Argumente und trotz langer Verhandlungen wurde diese aber seitens der DB aus Kostengründen nicht umgesetzt.

Dadurch werden die Strecken Lengenfeld – Falkenstein sowie Treuen – Falkenstein vom 4. September bis 12. November 2017 gesperrt. Das hat für den Zugverkehr folgende Auswirkungen:

Linie RB 1 Zwickau - Falkenstein - Kraslice
- alle Züge verkehren ab/bis Lengenfeld bzw. ab/bis Falkenstein;
- Schienenersatzverkehr zwischen Lengenfeld und Falkenstein;
- Fahrzeitänderung bei einigen Zügen;
- der Schienenersatzverkehr wird in Ellefeld über eine neue Haltestelle „Alte Auerbacher Straße“ geführt,
  weiter über  Auerbach unterer Bahnhof zum oberen Bahnhof in Auerbach und nach Lengenfeld;
- am oberen Bahnhof in Auerbach besteht Anschluss zu einem Pendelbus nach / von Rodewisch.


Linie sowie RB 5 Mehltheuer - Plauen - Falkenstein - Kraslice
- alle Züge verkehren ab/bis Treuen bzw. ab/bis Falkenstein;
- Schienenersatzverkehr zwischen Treuen und Falkenstein;
- Fahrzeitänderung bei allen Zügen;
- wichtig: Anschluss in Mehltheuer wird erreicht.


Umleitungen auch im Busverkehr in und um Falkenstein


Zu Beginn der Brücken-Erneuerung wird es auch Änderungen im Busverkehr geben. Voraussichtlich ab 6. September bis 15. September 2017 wird die Dorfstädter Straße an dieser Stelle voll gesperrt, sowohl für Autos als auch für Fußgänger.

In dieser Zeit fahren die Busse auf den Linien
V-54 Falkenstein - Reumtengrün - Auerbach,
V-56 Dorfstadt - Falkenstein – Schönau,
V-57 Falkenstein - Altmannsgrün - Treuen und S-420 Ober-/Unterlauterbach - Falkenstein - Treuen - Auerbach
wieder nach bekannten Umleitungsfahrplänen.


Zusätzlich wird es zwei Fahrten ab Falkenstein, Bahnhof nach Dorfstadt geben, die insbeson-dere die Rückfahrten der Schüler aus Auerbach absichern. Fahrgäste werden gebeten, sich auf teilweise veränderten Abfahrtszeiten und Linienführungen einzustellen.

Fragen zur Linienführung und zu Fahrplänen beantworten die freundlichen Mitarbeiterinnen der Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland (TVZ) unter der Service-Hotline 03744-19449, weitere Informationen auch unter www.vogtlandauskunft.de

Rückfragen bitte an:
Verkehrsverbund Vogtland GmbH
Thorsten Müller, Geschäftsführer
Göltzschtalstraße 16, 08209 Auerbach
Telefon: 03744 / 83020